FAQ

Ein Konto eröffnen

Wie eröffne ich ein Trading-Konto bei Ainvesting?

Rufen Sie Anmelden, füllen Sie das Formular aus und schon können Sie sich bei Ihrem Konto anmelden.

Wieviel kostet die Eröffnung eines Ainvesting-Kontos?

Das ist kostenlos. Ainvesting berechnet keine Registrierungsgebühr.

Kann ich mehrere Trading-Konten eröffnen?

Nein, Sie dürfen nur ein Trading-Konto eröffnen.

Wie kann ich hier Geld verdienen?

Sie müssen klug investieren. Der Handel mit Devisen und CFDs birgt Verlustrisiken, vor allem aufgrund der Hebelwirkung des Handels. Bitte klicken Sie hier für unsere vollständige Risikowarnung. Die Informationen auf dieser Internetseite und in den Dokumenten sind lediglich allgemeiner Natur; sie berücksichtigen nicht Ihre persönlichen Umstände, Ihre finanzielle Situation oder Ihren Bedarf. Sie sollten sorgfältig unsere Kundenvereinbarung lesen und sich vor der Entscheidung für den Handel mit solchen Produkten von unabhängiger Stelle beraten lassen.

Wie beginne ich mit dem Traden?

Wenn Sie bereits ein Trading-Konto eröffnet, Ihre ID-Dokumente für die Kontobestätigung eingesandt und eine Einzahlung getätigt haben, können Sie mit dem Traden loslegen.

Kann ich auch ohne Erfahrung mit dem Traden beginnen?

Ja. Unser Bildungszentrum bieten Tutorial-Videos, E-Books und weitere Ressourcen für Einsteiger und Profis.

Ich möchte kein Registrierungsformular ausfüllen und meine persönlichen Daten angeben. Ist das möglich?

Als reguliertes Unternehmen, das zahlreichen Gesetzen, Vorschriften und vorgeschriebenen Verfahrensweisen zur Kundenaufnahme unterliegt, müssen wir diese Daten erhalten. Wir unternehmen alle erdenklichen Schritte, um die Vertraulichkeit, Sicherheit und Unversehrtheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Welche Zeichen kann ich im Registrierungsformular eingeben?

Bitte geben Sie ausschließlich Buchstaben und Zahlen ein. Verwenden Sie keine Sonderzeichen.

Bieten Sie einen Schutz vor einem negativen Kontostand?

Ja. Die Interessen unserer Kunden stehen für uns an erster Stelle, deshalb kann Ihr Kontostand bei Ainvesting nicht ins Minus rutschen. Der Schutz vor einem negativen Kontostand verhindert, dass ein Trader Schulden macht. Leider bietet nicht jeder Forex-Broker für Privatkunden den Schutz vor einem negativen Kontostand. Für den unerfahrenen Trader kann der Mangel am Margin-Call den Unterschied zwischen dem Verlust des Anlagekapitals und dem Verschulden machen. Das ist ein feiner, aber entscheidender Unterschied. Beim Forex-Trading kann man zwar tolerieren, dass man Geld verliert, dessen Verlust man verkraften kann (schließlich kann auch der beste Trader nicht immer nur gewinnen). Verschulden sollte man sich allerdings auf gar keinen Fall, ganz egal, wie viel Erfahrung man hat.

Ich habe mein Passwort vergessen. Was soll ich jetzt tun?

Bitte klicken Sie unter dem Anmeldebereich auf „Passwort vergessen“ . Ihr Passwort wird dann an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.

Wie ändere ich mein Passwort?

Wenn Sie Ihr Passwort ändern möchten, melden Sie sich bei Ihrem Ainvesting-Konto an und klicken Sie auf Konto-Optionen > Passwort ändern

Kann mein Kundenbetreuer für mich traden?

Diesen Service bieten wir nicht an. Sie sind der alleinige Kontoinhaber und Entscheidungsträger.

Wie kann ich die Plattform herunterladen?

Sie müssen unsere anwenderfreundliche Online-Plattform nicht herunterladen.

Bieten Sie MT4 an?

Zur Zeit bieten wir MT4 leider nicht an.

Wie eröffne ich ein Demo-Konto?

Sobald Sie ein Trading-Konto eröffnen, wird ein Demo-Konto aktiviert.

Wie wechsle ich im Trader-Fenster vom Real- zum Demo-Konto?

Klicken Sie in der rechten unteren Ecke des Bildschirms auf „Zu Echtgeld-Konto wechseln/Zu Demokonto wechseln“.

Was ist der Unterschied zwischen Trading- und Demo-Konten?

Über die Demo-Plattform sind zwar alle Funktionen der Real-Plattform verfügbar, aber als Nutzer sollten Sie dennoch bedenken, dass eine Simulation die echten Marktbedingungen nicht vollständig abbilden kann. Ein entscheidender Unterschied ist der, dass das in der Simulation ausgeführte Volumen den Markt nicht beeinflusst; beim echten Traden beeinflussen die Handelsvolumen dagegen den Markt, vor allem, wenn es sich um eine große Position handelt.

Wie zahle ich Guthaben auf ein Demo-Konto ein?

Ihr Demo-Konto wird automatisch aufgefüllt.

Wie lange kann ich ein Demo-Konto verwenden?

Demo-Konten von Ainvesting können Sie unbegrenzt nutzen.

Rechtliche Hinweise

Werden Sie reguliert?

Ja, Ainvesting ist eine eingetragene Marke der Up Trend Ltd (Adresse: 51A Nikola Y. Vaptsarov Blvd., fl. 1, Sofia, Bulgarien). Ainvesting erfüllt die internationalen aufsichtsrechtlichen Standards und wirkt in Europa über die Up Trend Ltd, welche von der bulgarischen Finanzaufsichtsbehörde mit der Lizenznummer РГ-03-110/13.07.2017 zugelassen, lizenziert und reguliert ist. Ainvesting unterliegt den aufsichtsrechtlichen Bestimmungen entsprechend der MiFID (Markets in Financial Instruments Directive )

Akzeptieren Sie Kunden aus den USA und Kanada?

Gemäß der CFTC (Commodity Futures Trading Commission) in den USA und der OSC (Ontario Securities Commission) und der BCSC (British Columbia Securities Commission) in Kanada dürfen Kunden aus diesen Ländern keine Trading-Konten bei uns eröffnen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ist mein Geld sicher?

Ainvesting gewährleistet die Sicherheit des Kunden-Guthabens und erfüllt vollständig die Anforderungen der Vorschriften der EU MiFID (Markets in Financial Instruments Directive).

Kontobestätigung

Warum benötigen Sie meine Dokumente?

Als reguliertes Unternehmen sind wir unter Einhaltung von Gesetzen zur Verhinderung von Geldwäsche und Identitätsdiebstahl aktiv. Darüber hinaus agieren wir gemäß einiger Verfahren, die unsere Regulierungsbehörden vorgeben.

Wie bestätige ich mein Konto?

Sie können Ihre Dokumente von Ihrem Konto über die Kontoverifizierung hochladen oder per E-Mail an support@ainvesting.eu senden.

Welche Dokumente muss ich Ihnen zusenden?

Gemäß unseren Überprüfungsverfahren müssen Sie uns eine Farbkopie eines gültigen Dokuments, das Sie eindeutig identifiziert, sowie einen aktuellen Nachweis Ihrer Adresse (Strom-, Gas-, Wasser-, Telefon-, Öl-, Internetrechnung, Kontoauszug), der Ihren Namen, Ihre Adresse und ein aktuelles Datum enthält (nicht älter als 3 Monate), zusenden.

Kann ich ein Konto eröffnen, indem Ich Ihnen ein anderes Identifikationsdokument als meinen Reisepass zusende?

Ja. Wir akzeptieren auch einen gültigen Personalausweis oder Führerschein.

Erhalte ich eine E-Mail oder sonstige Benachrichtigung über meinen Kontostatus?

Sie erhalten eine automatische E-Mail, die Ihren Kontostatus bestätigt, sobald Ihr Konto vollständig bestätigt wurde.

Wie kann ich meine persönlichen Daten aktualisieren?

Wenn Sie Ihre persönlichen Daten aktualisieren möchten, können Sie zu „Details aktualisieren“ gehen oder Ihre Anfrage zusammen mit allen erforderlichen Unterlagen an support@ainvesting.eu senden.

Einzahlungen

Wie hoch ist der Mindestbetrag für Einzahlungen?

250 USD, aber Ainvesting veranstaltet regelmäßig Aktionen mit geringeren Mindestbeträgen.

Kann ich mehr verlieren, als ich eingezahlt habe?

Nein, Sie können nicht mehr als Ihre ursprüngliche Einzahlung verlieren.

Welche Einzahlungsoptionen bietet Ainvesting an?

Kreditkarte, Banküberweisung und viele weitere Optionen. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Berechnen Sie Einzahlungsgebühren?

Ainvesting berechnet keinerlei Gebühren für Einzahlungen.

Meine Kreditkarteneinzahlung wurde abgelehnt.

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Bank, ob Ihre Kreditkarte möglicherweise für internationale oder Online-Transaktionen gesperrt ist. Vielleicht übersteigt Ihr gewünschter Einzahlungsbetrag auch Ihr Kreditkartenlimit.

Kann ich Einzahlungen über das Konto eines Freundes/Verwandten tätigen?

Nein, wir akzeptieren keine Zahlungen über Konten von Dritten. Alle Einzahlungen müssen über Ihr eigenes Konto erfolgen.

Informationen zum Trading

Welche Handelszeiten gelten für Ihre Plattform?

Die Handelszeiten sind: Sonntag 21:00 GMT bis Freitag 21:00 GMT während der Sommerzeit. Während der Winterzeit sind die Handelszeiten: Sonntag 22:00 GMT bis Freitag 22:00 GMT. Einige Instrumente steht jedoch nur während bestimmter Zeiten zur Verfügung. Die Handelszeiten für jedes Instrument finden Sie hier.

Warum ist die Plattform während des Wochenendes geschlossen?

Die Ainvesting-Plattform ist während des Wochenendes geschlossen, weil die zugrundliegenden Finanzmärkte geschlossen sind.

Wie kann ich mit dem Traden beginnen?

Bitte sehen Sie sich unser Bildungszentrum an und beachten Sie, dass Sie erst dann mit dem Traden beginnen sollten, wenn Sie sich mit unserer Plattform vertraut gemacht haben. Dann können Sie sich einfach bei Ihrem Konto anmelden und mit dem Traden beginnen.

Bestehen beim Traden Risiken?

Der Handel mit Devisen und CFDs birgt Verlustrisiken, vor allem aufgrund der Hebelwirkung des Handels. Bitte klicken Sie hier für unsere vollständige Risikowarnung. Die Informationen auf dieser Internetseite und in den Dokumenten sind lediglich allgemeiner Natur; sie berücksichtigen nicht Ihre persönlichen Umstände, Ihre finanzielle Situation oder Ihren Bedarf. Sie sollten sorgfältig unsere Kundenvereinbarung lesen und sich vor der Entscheidung für den Handel mit solchen Produkten von unabhängiger Stelle beraten lassen.

Was benötige ich für den Handel?

Sie brauchen einen Computer oder ein Mobilgerät (iOS, Android oder Windows) mit schneller Internetverbindung und ein Trading-Konto mit Guthaben. Wir empfehlen Ihnen dringend, vor Ihrem ersten Trade unser Bildungszentrum zu nutzen.

Was ist ein Hebel und welche Hebel bieten Sie an?

Ein Hebel ermöglicht es, mit einem geringen Margin-Betrag eine Position mit einem hohen Volumen zu eröffnen. Der Hebelwert variiert je nach Trader und kann bis zu 400:1 betragen
100:1 bedeutet z.B., dass mit einem Betrag von 1.000 USD Devisentrades mit einem Wert von bis zu 100.000 USD ausgeführt werden können. Hebel erlauben es Ihnen, einen Kredit für den Handel von Positionen zu verwenden, die größer sind als Ihre Einzahlung.
Denken Sie daran, je höher die Hebelwirkung, desto höher ist das Risiko, Ihr eingezahltes Kapital zu verlieren. Ein Hebel kann sowohl für Sie als auch gegen Sie arbeiten.

Hat der Handel mit Hebeln Nachteile?

Mit Hebeln können Sie zwar hohe Kapitalbeträge handeln, doch Sie setzen sich auch einem hohen Verlustrisiko aus.

Kann ich den Hebel ändern?

Sie können den standardmäßigen Hebel nicht ändern.

Was ist ein Pip?

Ein Pip ist die kleinste Einheit einer Änderung im Kursverhältnis eines Finanzinstruments (Währungspaar).

Was ist ein Spread?

Der Spread ist die Different zwischen Verkaufs- und Kaufpreis.

Was bedeutet „Long-“ und „Short-Position“?

Long-Position: Wenn der Kunde einen Vermögenswert kauft; Short-Position: Wenn der Kunde einen Vermögenswert verkauft.

Wie berechne ich den Wert von 1 Pip?

Betrag der Basiswährung * Pips = Wert in Fremdwährung
Wert von 1 Pip in EUR/USD= 1 Lot (100 000 €)*0,0001= 10 USD
Wert von 1 Pip in USD/CHF= 1 Lot (100 000 $)*0,0001= 10 CHF
Wert von 1 Pip in EUR/JPY= 1 Lot (100 000 €)*0,01= 1000 JPY

Was ist Slippage?

Slippage kann in Zeiten höherer Marktvolatilität auftreten und wird üblicherweise von Wirtschaftsnachrichten ausgelöst. Es bedeutet, dass Ihre Position zu einem anderen Kurs ausgeführt wird, als von Ihnen angegeben; Position wird zum nächsten verfügbaren Preis geschlossen.

Wie kann ich das Risiko in volatilen Märkten reduzieren?

Die beste Möglichkeit zur Reduzierung des Risikos in Zeiten hoher Volatilität besteht darin, dafür zu sorgen, dass Ihr Konto immer über eine ausreichend hohe Margin verfügt. Wir empfehlen einige Vorsichtsmaßnahmen:
✔ Überwachen Sie den Status Ihrer offenen Positionen.
✔ Legen Sie einen Stop-Loss fest, um das Risiko zu minimieren.
✔ Vergewissern Sie sich, dass Ihr Konto ein Guthaben enthält, das Ihre benötigte Margin übersteigt.

Was ist eine Limit-Order?

Limit-Ordern sind Take-Profit-Ordnern zum Kauf oder Verkauf einer bestimmten Menge eines Finanzinstrument zu einem bestimmten Preis oder besser.

Wo finde ich meinen Trading-Verlauf?

Bitte loggen Sie sich in Ihr Handelskonto ein und klicken Sie dann auf Berichte > Trading-Historie.

Was bedeutet „Take Profit“ und „Stop-Loss“?

Stop-Loss und Take-Profit sind Ordern, die am Markt platziert werden, um eine offene Position zu schließen. „Stop-Loss“ dient dazu, weitere nachteilige Kursbewegungen zu vermeiden, und „Take-Profit“ dient dazu, von vorteilhaften Kursbewegungen zu profitieren.

Wie lege ich eine Stop-Loss- bzw. Take-Profit-Order fest?

Rufen Sie das Menü „Aktive Positionen“ auf, wählen Sie „Offene Position“:
Erstellen Sie einen Take Profit, indem Sie „Take Profit“ auswählen und einen auslösenden Kurs angeben.
Erstellen Sie einen Stop Loss, indem Sie „Stop Loss“ auswählen und einen auslösenden Kurs angeben.

Was bedeutet das Ablaufdatum in der Registerkarte Details?

Einige Instrumente werden auf Grundlage zugrundeliegender Futures gehandelt. Diese Instrumente haben ein bestimmtes Ablaufdatum, zu dem alle offenen Positionen/Limit-Ordern geschlossen werden.

Wo finde ich das Ablaufdatum bestimmter Instrumente?

Das Ablaufdatum von Instrumenten finden Sie in der Registerkarte Details des jeweiligen Instruments.

Was ist ein Trend?

Ein Trend ist eine allgemeine Richtung eines Marktes oder eines Kurses. Trends können in der Länge variieren.

Was sind Unterstützungen und Widerstände?

In der technischen Analyse sind Unterstützungen und Widerstände Konzepte, die davon ausgehen, dass die Kurse eines Vermögenswertes bei bestimmten Niveaus stoppen und umkehren.

Wie hoch ist die verfügbare Margin und warum unterscheidet sie sich vom Eigenkapital?

Eigenkapital: Dies ist Ihr Kontosaldo, der die Gewinne und Verluste aller offenen Positionen einschließt und den für die Auszahlung beantragten Betrag ausschließt (Einzahlungen – Auszahlungen + Geschlossene GuV + Offene GuV)
Verfügbare Margin: Dies ist der verfügbare Betrag, der für die Eröffnung neuer Positionen verwendet werden kann. (Eigenkapital – Margin, die für Ihre offenen Positionen verwendet wird.)

Was ist die Margin zur Aufrechterhaltung? Wie wird sie verwendet?

Betrag, der gegenwärtig zur Aufrechterhaltung Ihrer offenen Positionen verwendet wird. Um Ihre Positionen offen zu halten, muss das Eigenkapital auf Ihrem Konto die gesamte Margin zur Aufrechterhaltung übersteigen.

Was bedeutet GuV?

Die gesamten Gewinne und Verluste in der Basiswährung des Kontos.

Was ist der Hoch/Tief-Indikator?

Der Indikator zeigt den höchsten Kauf- und niedrigsten Verkaufskurs während des aktuellen Handelstages an.

Warum kann ich eine Trades öffnen?

Trades können nur geöffnet werden, wenn Sie über ausreichend Eigenkapital verfügen und das jeweilige Finanzinstrument zum jeweiligen Zeitpunkt an einer Börse gehandelt wird.

Wo finde ich die Handelszeiten bestimmter Instrumente?

Klicken Sie auf die „Details“ des Instruments.

Wie kann ich mein Mindest-Trading-Lot verringern?

Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unseren Kundendienst.

Wie kann ich ein Instrument zu meiner Favoritenliste hinzufügen?

Klicken Sie auf das Sternsymbol des Instruments.

Gebühren und Provisionen

Was ist ein Spread?

Ein Spread ist die Differenz zwischen dem Bid- und dem Ask-Kurs eines Finanzinstruments.
Den Spread für jedes Produkt finden Sie in unserer CFD-Liste.

Was ist die Prämiengebühr?

Wenn eine Position nach einer bestimmten Stunde (ca. 22:00 Uhr GMT (21:00 DST)), wie im Bildschirm „Details“ der Ainvesting Handelsplattform angezeigt, offen gehalten wird, berechnen wir eine Prämienzahlung, die von Ihrem Konto eingezogen wird. Diese Prämie deckt die Erträge/Kosten der zugehörigen Finanzierung.
Die Handelsabwicklung erfolgt zwei Tage (T+2) nach dem Handelstag (Öffnen/Schließen einer Position). Der Abwicklungstag wird auch als Wertstellungstag bezeichnet.
Die Kauf- und Verkaufprämiengebühren finden Sie in unserer CFD-Liste.

Was ist die Inaktivitätsgebühr?

Bei inaktiven Ainvesting-Konten wird eine Gebühr von $ 15 pro Monat erhoben. Ein Konto gilt als inaktiv, wenn über einen Zeitraum von einem Monat keine Handelsaktivität stattgefunden hat.

Berechnet Ainvesting Einzahlungs- oder Auszahlungsgebühren?

Ainvesting berechnet keinerlei Gebühren für Einzahlungen und Auszahlungen. Es können jedoch Bank- oder Vermittlergebühren anfallen. Für diese Gebühren sind wir nicht verantwortlich.

Auszahlungen

Wie fordere ich eine Auszahlung an?

Bitte führen Sie die folgenden Schritte aus:
Loggen Sie sich in Ihr Ainvesting-Konto ein
Klicken Sie im Dropdown-Menü auf „Auszahlung“
Geben Sie den Betrag ein und übermitteln Sie ihn durch Klicken auf die Schaltfläche „Auszahlen“.

Wie überprüfe ich den Status meiner Auszahlung?

Klicken Sie im Dropdown-Menü auf „Auszahlung“, um die Details zu Ihren Auszahlungen zu sehen.

Kann ich meine Auszahlung stornieren?

Sie können Ihren Antrag jederzeit stornieren, solange sein Status „In Bearbeitung“ ist.

Warum wurde meine Auszahlung abgelehnt?

Auszahlungsanträge können aus einem der folgenden Gründe abgelehnt werden:
Wir haben bestimmte gesetzlich vorgeschriebene Dokumente angefordert und Sie haben diese noch nicht vorgelegt.
Wir waren nicht in der Lage, Gelder zu überweisen, weil die Angaben zur Bank/E-Wallet nicht korrekt waren oder wir keine korrekten Angaben erhielten.

Warum lässt mich das System keine Auszahlung anfordern?

Wenn Sie offene Positionen haben, können Sie nicht Ihr gesamtes Eigenkapital auszahlen lassen. Ein gewisser Betrag ist erforderlich, um Ihre offenen Positionen aufrechtzuerhalten.

Wie lange dauert die Bearbeitung einer Auszahlung?

Die Bearbeitung von Auszahlungen kann bis zu fünf Werktage dauern. Von uns nicht zu verantwortende Verspätungen können vorkommen aufgrund der Zahlungsmethoden Dritter bei Abbuchung (z.B. Kreditkartenunternehmen, die überweisende Bank oder Zwischenbanken, die Überweisungen verspäten, in Extremfällen kann dies bis zu 3 Wochen in Anspruch nehmen).

Welche Auszahlungsoptionen habe ich?

Ihre Auszahlung wird über die gleiche Methode verarbeitet, mit der auch die Einzahlung getätigt wurde. Wenn Sie eine Einzahlung per Kreditkarte vornehmen, dann werden Ihnen alle Auszahlungsbeträge auf dieser Kreditkarte gutgeschrieben. Wenn eine Einzahlung per Überweisung getätigt wird, dann erfolgen Auszahlungen durch Überweisung auf Ihr Bankkonto.

Wann erhalten ich mein Geld?

Wenn die Auszahlung per Banküberweisung oder Kreditkarte erfolgt, kann das bis zu 10 Werktage dauern. E-Wallet-Auszahlungen erscheinen unmittelbar nach der Genehmigung Ihrer Auszahlung in Ihrem Konto.

Kontodeaktivierung

Wie kann ich mein Konto deaktivieren?

Bitte wenden Sie sich an unseren Kundendienst, wenn Sie Hilfe benötigen.

Beginnen Sie noch heute mit dem Handel von CFDs mit
Ainvesting